Prävention und Abwehr von Feuer

Jahr für Jahr sterben allein in Deutschland rund 600 Menschen bei Wohnungsbränden. 6.000 werden in ihren Häusern und Wohnungen verletzt. Die meisten von ihnen kommen nicht in den Flammen ums Leben, sondern erleiden eine Rauchvergiftung. Rauchmelder leisten dagegen effektiven Brandschutz.

Um Brände zuverlässig zu erkennen, muss das Meldesystem an die vor Ort herrschenden Risiken und Umgebungsbedingungen angepasst sein. Brandmelder untersuchen die Umgebung nicht nur auf Flammen, sondern auch auf auf Rauch, Wärme und Kohlenmonoxid. So können sie bei der Entstehung eins Brandes sofort Alarm schlagen. Damit geben Sie Ihnen die Chance, Ihr eigenes Leben und das Ihrer Familie oder Mitarbeiter zu retten. Je früher das System ein Brand erkennt, desto schneller und besser können Sie geeignete Maßnahmen ergreifen. Unsere skalierbaren Lösungen sind höchst zuverlässig und bieten eine intuitive Bedienbarkeit für Betreiber und Feuerwehrleute. Sie sind leicht erweiterbar und stellen sicher, dass Ihr Privateigentum oder Unternehmen auch dann optimal geschützt ist, wenn sich die Anforderungen ändern.

Individuelle und vernetzte Lösungen

Im Bereich der Brandschutztechnik bieten wir Ihnen sowohl für den privaten Wohnbereich, als auch für gewerbliche Räume und Bürokomplexe vielfältige Systeme. Diese sorgen für die Früherkennung von Rauch und der Prävention von verheerenden Bränden. Die hochwertigen Rauchmelder und Systeme unserer Partner FireAnge und Hakatron erkennen Rauchentwicklung früh und informieren Sie direkt per Smartphone, wenn etwas in Ihrem Haus, Ihrer Wohnung oder Ihrem Gewerbe passiert. 

Gesamtsystem

Neben der einzelnen Installation von Rauchmeldern, können diese auch als Komponente in ein Alarmsystem ergänzt werden. So werden Sie über nur ein System nicht nur im Alarmfall bei einem Einbruch informiert, sondern ebenfalls bei Auslösung eines Rauchmelders.
Natürlich besteht hier für öffentliche Gebäude und Betriebe die Möglichkeit, mit der Auslösung des Brandmelders automatisch die Feuerwehr zu informieren. Dadurch sind Brände schnellstmöglich unter Kontrolle.

Rauchmelderpflicht

Schon seit 01.04.2013 besteht in Neubauten und Umbauten eine Pflicht für Rauchmelder. In Bestandbauten ist die Übergangsfrist am 31.12.2016 abgelaufen. Damit sind Rauchmelder nun in jedem Gebäude Pflicht und sollten schnellstmöglich angebracht werden.

Hekatron - Jens Schwarzenberg, Ihr Elektriker aus Delbrück

Unsere Leistungen

Alarmanlagen und Überwachung

Sicherheit & Überwachung

Elektrotechnik

Installation, Wartung & Reparatur

Netzwerktechnik & Telefonanlage

Digitale Kommunikation

Rauchmelder und Brandschutz

Vorbeugen & Abwehren

Videoüberwachung und Sicherheit

Einbruch- & Diebstahlschutz

×

Powered by WhatsApp Chat

×